COMPUTER BILD

Samsung überzeugt mit solider neuer 6er-Reihe

Hamburg (ots) - Im Test bei AUDIO VIDEO FOTO BILD: Fernseher H6270, H6410, H6470 und H6600 / Durchweg gute Bildqualität mit hohem Kontrast / Sauberer Klang, aber ohne Bässe

Samsung ist seit Jahren der Platzhirsch auf dem Fernseher-Markt: Edles Design, gute Bildqualität und umfangreiche Ausstattung sind Gründe für den Erfolg. Jetzt kommt die beliebteste Geräteserie, die 6er-Reihe, mit vier neuen Modellen in jeweils bis zu sechs Bildschirm-Größen auf den Markt. Damit stehen mehr als 20 Varianten zur Wahl. Die Fachzeitschrift AUDIO VIDEO FOTO BILD hat sie getestet (Heft 7/2014, jetzt am Kiosk).

Die Riege der Testkandidaten reicht vom günstigen Einsteigergerät H6270 (660 Euro bei 48 Zoll), über H6410 und H6470 bis zum Topmodell H6600. Je nach Modell sind die Fernseher mit Bildschirmgrößen von 80 Zentimeter (32 Zoll) bis 190 Zentimeter (75 Zoll) zu haben. Keine einfache Wahl: Anhand der Hersteller-Angaben lassen sich kaum Unterschiede ausmachen - optisch hebt sich nur der H6410 mit weißem Rahmen und seinen ungewöhnlichen, weit außen liegenden Standfüßen ab.

Den AUDIO VIDEO FOTO BILD-Testsieg holte sich haarscharf der H6600 (Testergebnis: 2,19; 1000 Euro bei 48 Zoll): Er punktet mit doppelt eingebautem TV-Empfänger. 200 Euro Aufpreis im Vergleich zum zweitplatzierten H6470 (Testergebnis: 2,21; 800 Euro bei 48 Zoll) lohnen sich aber nur für Nutzer, die viel aufnehmen und keinen separaten Festplattenrekorder dazustellen möchten. Wer Wert auf zusätzliche Touch-Fernbedienung und Sprachsteuerung legt, muss zum H6470 oder H6600 greifen - für YouTube und Internet-Videotheken eine nette Hilfe.

Wichtigste Erkenntnis des AUDIO VIDEO FOTO BILD-Vergleichstests: In der Bild- und Tonqualität schenken sich die unterschiedlichen 6er-Modelle nichts. Alle Varianten überzeugen mit hohem Kontrast, natürlichen Farben und weitgehend flüssigen Bewegungen. Typische Samsung-Schwäche jedoch: Der Blickwinkel ist schmal. Wer außerhalb der Mitte sitzt, sieht die Farben deshalb zunehmend blasser. Der Ton ist praktisch bassfrei und dünn, ansonsten in Ordnung.

Wer auch für unterwegs die passende Technik braucht, findet weitere Tipps und Tests im umfangreichen "Urlaub Spezial" in der aktuellen AUDIO VIDEO FOTO BILD.

AUDIO VIDEO FOTO BILD im Internet: www.avfbild.de

Pressekontakt:

Meldungen sind mit Quellenangabe "AUDIO VIDEO FOTO BILD" zur
Veröffentlichung frei

Redaktions-Ansprechpartner: Manfred Barth, Tel. 040 / 347 26 912 -
auch für Radio-Interviews via Audiocodec in Studioqualität oder per
Telefon.

Rückfragen? Anruf genügt:
René Jochum
Communication Consultants GmbH
Tel. 0711.97893.35
Fax 0711.97893.55
E-Mail: computerbild@postamt.cc

Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: COMPUTER BILD

Das könnte Sie auch interessieren: