Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Engholm:"Becks Richtungswechsel zu diesem Zeitpunkt war ein Fehler"

Lübeck (ots) - Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende und Ex-Ministerpräsident in Schleswig-Holstein, Björn Engholm, hat dem heutigen SPD-Parteichef Kurt Beck schwere Versäumnisse in der Linken-Debatte vorgeworfen. "Es hätte eine breite Diskussion in der gesamten Partei geben müssen", sagte Engholm den "Lübecker Nachrichten" (Sonnabends-Ausgabe). "Becks Richtungswechsel zu diesem ungünstigen Zeitpunkt war ein Fehler, das muss er anerkennen." Bezüglich einer zukünftigen Zusammenarbeit der SPD mit der Linken zeigte sich Engholm offen: "Wenn die Linke sich als durch und durch unserer Verfassung verbunden fühlt, kommt sie mittelfristig als Gesprächs- und notfalls auch als Koalitionspartner für uns in Frage." Pressekontakt: Lübecker Nachrichten Redaktion Telefon: 0451/144 2220 Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: