Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Rettungshunde, Feuerlöschertraining und Wettbewerbe
Mitmachmeile in Leipziger Innenstadt noch bis Samstag, 12. Juni 2010

Berlin (ots) - "Wir wollen mit der Aktionsmeile den Bürgerinnen und Bürgern die Feuerwehr live in Aktion zeigen", erklärte Siegfried Bossack, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen, bei der Eröffnung der Mitmachmeile in der Leipziger Innenstadt. Im Rahmen des 28. Deutschen Feuerwehrtages gibt es bis Samstag, 11. Juni, viele Aktionen, Vorführungen und Gelegenheiten, selbst in Aktion zu treten.

Rettungshunde und Feuerlöschertraining, Wettbewerbe und ein schwebendes Auto: Die verschiedenen Angebote zeigen die Vielfalt der Feuerwehren. "Die Mischung des Deutschen Feuerwehrtages und der Fachmesse bietet Aktionen für alle Interessierten", lobte Heiko Rosenthal, Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung und Sport der Stadt Leipzig, das Doppelengagement.

Hartmut Ziebs, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Bundesjugendleiter Johann Peter Schäfer balancierten über das Laufbrett, das als Teil der Internationalen Feuerwehrwettbewerbe im Salzgässchen aufgebaut ist. "Mit der gemeinsamen Aktionsmeile unserer Landesfeuerwehrverbände und der Jugendfeuerwehr wollen wir das breite und fast unbegrenzte Spektrum unserer Arbeit am und vor allem mit dem Menschen präsentieren", erklärten sie.

"So eine Fülle an Informationen und Aktionen zum Thema Brand- und Katastrophenschutz in Kombination mit kulturellen Höhepunkten wird es nicht gleich wieder zu erleben geben", warben die Führungskräfte, die genau wie die zahlreichen Besucher von der Aktionsmeile begeistert waren. Die Mitmachmeile ist bis Samstag täglich von 10 bis 18 Uhr von der Reichstraße über das Salzgässchen und den Markt bis zur Petersstraße geöffnet. Am Samstag ergänzt eine speziell auf Jugendliche zugeschnittene Aktionsmeile auf dem südlichen Augustusplatz das Angebot.

(Daniel Löwenhagen)

Pressekontakt:

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Silvia Darmstädter
Tel. (0341) 41 35 44 30, Mobil (0170) 47 56 672, E-Mail
darmstaedter@dfv.org
Alle DFV-Presseinformationen finden Sie unter
www.feuerwehrverband.de/presse.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Rahmen des 28.
Deutschen Feuerwehrtages gibt es online unter www.feuerwehrtag.de.
Fotomaterial der Veranstaltungen steht unter
www.feuerwehrverband.de/bilddatenbank.html zur Verfügung.

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: