Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Brand in Schwelm: Einladung zur Pressekonferenz
Einsatzleiter, Bürgermeister und Landrat informieren heute um 13.30 Uhr

    Berlin (ots) - Beim Brand eines Wohngebäudes in Schwelm (Nordrhein-Westfalen) sind in der Nacht zu heute zwei Kinder und ihre Eltern ums Leben gekommen. Durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn konnten zwei weitere Kinder gerettet und der Feuerwehr übergeben werden.

    Für Medienvertreter findet heute eine

    Pressekonferenz, Beginn 13.30 Uhr, in der Feuer- und Rettungswache Schwelm, August-Bendler-Straße 5b, 58332 Schwelm, statt.

    Über Einzelheiten des Einsatzes informieren dort der Bürgermeister der Stadt Schwelm, Dr. Jürgen Steinrücke, der Einsatzleiter der Feuerwehr, Bezirksbrandmeister Hartmut Ziebs, sowie der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises, Dr. Arnim Brux.

    Für Rückfragen steht der Pressesprecher der Feuerwehr Ennepe-Ruhr, Christian Arndt, unter der Telefonnummer (0163) 8611240 zur Verfügung.

Pressekontakt:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sönke Jacobs
Telefon: 030-28 88 48 800
Fax: 030-28 88 48 809
jacobs@dfv.org

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: