Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: zum Bericht des Bundesrechnungshofs zu Stuttgart 21

Stuttgart (ots) - Die Bahn beharrt weiterhin darauf, den abschließenden Bericht des Bundesrechnungshofs zu Stuttgart 21 nicht zu kennen, dieser verweist genüsslich darauf, doch schon einmal mit einer Kostenprognose bei Stuttgart 21 richtig gelegen zu haben. Und die Öffentlichkeit? Die kann sich aussuchen, wessen Rechenspielen sie mehr Glauben schenkt - denen der Bahn oder denen der Bonner Behörde. Dabei hätten die Steuerzahler ein Anrecht darauf zu erfahren, welche Kosten für den Umbau des Bahnknotens am Ende tatsächlich auf sie zukommen. Ein klärendes Gespräch aller mit- statt übereinander wäre ausgesprochen hilfreich.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de



Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: