Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: zum Ergebnis der italienischen Kommunalwahlen

Stuttgart (ots) - Das Ergebnis der Kommunalwahlen in Italien stellt eine ernste Warnung für ganz Europa dar, nicht nur für die Regierung von Matteo Renzi. Wenn es einen Politiker gibt, der von der Einheit Europas noch wirklich überzeugt ist, dann ist er es. Mit den Reformen, die er in Italien durchgesetzt hat wie jahrzehntelang keiner vor ihm, hat er sein Land stabilisiert und mit der eigenen Verlässlichkeit auch den Euro sicherer gemacht.Aber Renzis größter Fehler liegt in der Zuspitzung der Politik auf seine eigene Person. Er denkt, seine Reformen sprächen von selbst für ihn, aber das können sie nicht tun, weil die Früchte zum Reifen länger brauchen, als Renzi in seiner Turbo-Attitüde das verspricht, und weil er nicht die Sache kommuniziert, sondern nur sich selbst und sich ganz allein.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: