Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Afghanistan/Karsai/USA

Stuttgart (ots) - Gut einen Monat vor der Präsidentenwahl in Afghanistan ist es logisch, dass bis zur Einführung des Nachfolgers von Hamid Karsai keine Klarheit mehr zu erhalten ist, ob das Land weiterhin Wert auf Militärhilfe legt. Zwar ist noch Luft bis zur Entscheidung, ein vollständiger Abzug wird aber denkbar. Voreilig hatte die Bundesregierung 800 Soldaten für eine Folgemission angeboten. Dass diese zustande kommt, ist trotz allem zu wünschen. Andernfalls können die am Hindukusch erzielten Fortschritte nicht abgesichert werden. Die Devise "Alle Mann raus" wäre ein endgültiges Zeichen des Scheiterns. Eine solche Flucht würde nur den radikalen Kräften helfen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: