Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Sicherheit und G-8-Gipfel

    Halle (ots) - Gummigeschosse gegen Gewalttäter  forderte etwa der SPD-Mann Sebastian Edathy. Und aus der Union wurde gar der Ruf nach der GSG 9 laut. Wer bietet mehr? Wie wäre es mit dem Kommando Spezialkräfte - kurz: KSK. Das ist offenbar seltener in Afghanistan im Einsatz als gedacht. Es müsste zwar die Verfassung geändert werden, um die KSK-Soldaten nach Rostock zu schicken. Aber wenn wir schon mal dabei sind... Im Ernst: Diese Hochrüstung in der Sicherheitsdebatte ist verantwortungslos. Die Randale in Rostock war brutal und durch nichts zu rechtfertigen. Die Leidtragenden waren vor allem Polizisten und die friedlichen Demonstranten. Beiden erweist man einen Bärendienst mit derartigen Vorschlägen.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345/565-4307

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: