Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Trump

Halle (ots) - Die Grabenkämpfe im Weißen Haus geraten außer Kontrolle. Dass ein neuer Stabschef daran etwas ändern kann, ist unwahrscheinlich. Trump selbst schafft das Chaos. Seine politische Erfolglosigkeit aber versucht er durch Angriffe auf Minderheiten und außenpolitische Drohungen zu kompensieren. In einer TV-Politserie könnte das unterhaltsam sein. In der Realität ist es brandgefährlich.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: