Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Steckdosenpflicht für E-Mobilität

Halle (ots) - Die EU-Kommission in Brüssel will, dass vor größeren Gebäuden eine Ladestation eingerichtet wird. Wir kennen das Schicksal vieler solcher Stationen, die in Kommunen aufgestellt wurden. Genutzt wurden sie kaum, vergammelten und gerieten zu Negativwerbung für die Elektromobilität. Ein Angebot ohne Nachfrage eben. Noch kurioser ist der Vorschlag, für Eigenheime Lademöglichkeiten vorzuschreiben. Die gibt es in der Regel schon - in Form von Außensteckdosen. Der Fehler ist, dass das Pferd von hinten aufgezäumt wird. Was wir brauchen, sind bezahlbare E-Autos. Die werden günstiger, wenn Batterien billiger und leistungsfähiger werden. Und nicht, wenn wir mehr Steckdosen haben.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: