Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Hinweise zur Medienakkreditierung im DFB-Pokal

Bremen (ots) - Am Dienstag, den 19. April 2016, treffen im Halbfinale des DFB-Pokals der FC Bayern München und der SV Werder Bremen aufeinander. Anstoß in der Münchner Allianz Arena ist um 20.30 Uhr.

Der FC Bayern München gibt folgende Akkreditierungs-Hinweise bekannt:

   - Bitte senden Sie Ihre Anfrage für Tages-Presse-Akkreditierungen 
     mit dem offiziellen DFB-Formular bis spätestens Dienstag, den 
     12. April 2016, an: 

FC Bayern München

Direktion Medien und Kommunikation Telefax: 089 - 699 31 84 40

   - Das offizielle Formular finden Sie unter folgenden 
     Link-Adressen: 
   - https://www.fcbayern.de/de/club/presse/akkreditierungen/
   - http://www.werder.de/de/der-svw/medienservice/akkreditierung/ 
   - TV-Zweitverwerter wenden sich bitte direkt an den DFB: 

Frau Ann-Katrin Roos (mailto: ann-katrin.roos@dfb.de)

   - Private Hörfunksender müssen sich bitte direkt bei der 
     Vermarktungsagentur des DFB akkreditieren: 

Zeichensaele GmbH Jascha Lux Telefon 02161 - 53 971 08 / Telefax: 02161 - 53 971 11 mailto: lux@zeichensaele.de

   - Jahres-Pressearbeitskarten und Fotoakkreditierungen des FC 
     Bayern München behalten Ihre Gültigkeit, die Fotoleibchen müssen
     aber vor dem Spiel im Presse Club gegen "DFB-Pokal-Leibchen" 
     getauscht werden.Die Jahres-Parkscheine des FC Bayern 
     (Sonderparkplatz S1) sind gültig. 

Bei Rückfragen steht Holger Quest/FC Bayern München gerne telefonisch unter +49-89-699 317413 zur Verfügung.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Kommunikation
info@werder.de
Telefon: 0421/434590
Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: