Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: MZ zum Streit in der Union

Halle (ots) - Nach Monaten nun haben die Spitzen von CDU und CSU geschafft, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Sie haben sich getroffen, ja wirklich: getroffen. Und dabei mal miteinander statt übereinander geredet. Die Zusammenkunft hat nicht dazu geführt, dass der Streit beigelegt wäre. Er wurde schlichtweg ausgeblendet. Der Brexit mit seinen tiefgreifenden Konsequenzen hat den Unionskrach endgültig der Lächerlichkeit preisgegeben

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: