Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Bahn-Plänen

Halle (ots) - Dennoch bremst die Bahn sich selbst aus. Der Wegfall der Reservierungs-gebühren, die Ausweitung der Sparpreis-Kontingente, neue Bahncard-Angebote - all das ändert nichts an einem Grundproblem: dem unübersichtlichen Tarifsystem. Das neue Fernverkehrskonzept wäre eine Chance gewesen es zu entrümpeln. Und gleichen Service für alle zu bieten: Es ist nicht einzusehen, warum die Fahrgäste im ICE künftig kostenloses Wlan nutzen können sollen, die im IC aber nicht. Die Bahn nimmt stets für sich in Anspruch, Qualität zu bieten, gerade weil sie auch künftig teurer sein wird als der Fernbus. Ob sie diesen Anspruch einlösen kann, muss sich erst noch zeigen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: