Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Verkehr Bahn streicht Direktzüge nach München

Halle (ots) - Halle verliert ab Dezember dieses Jahres vorübergehend die ICE-Direktverbindung nach München. Für zwei Jahre müssen Reisende auf dieser Route in Naumburg oder Leipzig umsteigen. Naumburg als ICE-Halt fällt demnach erst Ende 2017 komplett weg. Entsprechende Informationen der Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstag-Ausgabe) bestätigte gestern ein Sprecher der Deutschen Bahn. Als Grund nannte er den Komplettumbau des halleschen Hauptbahnhofs, der bis 2018 für die neue ICE-Schnellfahrstrecke umgerüstet werden muss. Dadurch stehen zu wenige Gleise zur Verfügung. Die Direktverbindung nach Berlin bleibt erhalten. Dafür richtet die Bahn ab Dezember eine neue ICE-Linie von Frankfurt (Main) über Halle ein.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: