Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Elterngeld Plus

Halle (ots) - Partnerschaftlich organisierte Paare können die neue Leistung länger beziehen. Auch das dient der gerechteren Aufteilung von Familien-tätigkeit und Beruf. Die Benachteiligung von Eltern, die beide in Teilzeit arbeiten, wird zudem korrigiert. Sie können ihre Elterngeld-monate verdoppeln. Vätern wird außerdem die Teilzeit durch den Partnerschaftsbonus schmackhaft gemacht. Das ist schon deshalb sinnvoll, damit sich auch bei Arbeitgebern endlich die Erkenntnis durchsetzt, dass selbst qualifizierte Jobs in Teilzeit möglich sind. Schließlich würden immer mehr Väter gern kürzertreten, um Zeit für ihre Kinder zu haben. Wenn also die Reform nur dazu führen sollte, dass sich mehr Väter nicht nur mit den obligatorischen zwei Monaten Elternzeit begnügen, wäre das ein großer Erfolg

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: