Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Ängsten der Deutschen

Halle (ots) - Niemand kann und soll Probleme wegdiskutieren. Aber wer miesepetrig in ständiger Angst lebt, tut sich selbst und seinen Mitmenschen keinen Gefallen. Und außerdem: Freude am Leben findet sich immer. Auch in ganz kleinen Dingen. Und wenn es nur das fröhliche "Guten Morgen!" vom Nachbarn ist. Oder die Fassade auf dem Weg in die Stadt, die endlich hell leuchtet. Ja, Ängste sind menschlich, und es gibt auch genügend Anlass dafür. Aber Ängste lähmen auch. Genauso wie Statistiken, die dem Land Sachsen-Anhalt immer die Rote Laterne anhängen. Deshalb: Positiv denken und schöne Momente genießen! Nicht wegen der Statistik, sondern weil das Leben wertvoll ist.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: