Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Bafög

Halle (ots) - Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, wird so auch Kindern aus Familien mit geringem Einkommen eine gute Ausbildung ermöglicht. Doch das ist erst ab Herbst 2016 der Fall. Das heißt, noch weitere zwei Jahre müssen Schüler und Studenten, die Anspruch auf Bafög haben, mit Sätzen auskommen, die längst nicht mehr zeitgemäß sind. Die letzte Bafög-Erhöhung ist schließlich schon vier Jahre her. Seither mahnen die Studentenwerke eine Anpassung an. Bis nun die neue Reform greift, sind es schon sechs Jahre, in denen sich an den "Einkommen" nichts geändert hat. Dafür sind auch für sie die Lebenshaltungskosten gestiegen. Lehrjahre sind zwar keine Herrenjahre, aber in der Ausbildungszeit sollte eben genau die im Fokus stehen, nicht finanzielle Sorgen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: