Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Investitionsstandort Sachsen-Anhalt

Halle (ots) - Ausländische Investoren haben vergangenes Jahr hier mehr als 1 500 Arbeitsplätze geschaffen - im Bundesvergleich ist das Platz zwei für Sachsen-Anhalt. Eine gute Nachricht, mehr davon! Leider kommt gleich im zweiten Absatz die Euphorie-Bremse: Eine gute Platzierung in einer Studie macht Sachsen-Anhalt allerdings noch nicht zum dynamischen ostdeutschen Tiger-Staat. Wenn Manager attraktive Standorte nennen sollen, fällt ihnen Sachsen-Anhalt nicht ein. Da gibt es offen-sichtlich einen enormen Nachholbedarf beim Marketing. Sachsen-Anhalt ist ein gutes Pflaster für Investoren - warum zum Teufel weiß das keiner?

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: