Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Verfassungsschutz/Linke

Halle (ots) - Endlich hat der Bundesinnenminister die Konsequenzen aus diesem Urteil gezogen und die Ausspähung aller Bundestagsabgeordneten der Linken einstellen lassen. Ein letztes innenpolitisches Relikt des kalten Krieges wird so beseitigt. Es macht nämlich keinen guten Eindruck, wenn ein Land, das alle Welt zur Demokratie ermahnt, die größte Oppositionspartei im eigenen Land ausspähen lässt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: