Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Bevölkerung Bevölkerungs-Rückgang nicht so schlimm?

Halle (ots) - Der Einwohner-Rückgang im Land könnte weniger dramatisch ausfallen. "Es gibt erste vorsichtige Signale, dass die bisher gültige Prognose eventuell günstiger ausfällt", sagte Regierungssprecher Matthias Schuppe der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe). Bislang plant die Regierung mit einem Rückgang von gut 2,2 Millionen auf 1,93 Millionen Einwohner 2025. Wegen der zuletzt unerwartet geringen Abwanderung und guten Zuwanderung könnte laut Schuppe die Bevölkerungszahl in elf Jahren über zwei Millionen liegen. Unter anderem könnte das Land dadurch mehr Geld aus dem Länderfinanz-ausgleich erhalten. Genaue Zahlen soll eine neue offizielle Prognose im Sommer liefern.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: