Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Freiheitsdenkmal Leipzig

Halle (ots) - Mit dem gestern getroffenen Urteil des Oberlandesgerichts Dresden rückt die eigentlich für den kommenden Herbst zum 25. Jahrestag der Montagsdemonstrationen und des Mauerfalls geplante Einweihung des Denkmals wohl in weite Ferne. Eine ganz andere Frage ist freilich, ob Leipzig überhaupt ein solches, millionenschweres Denkmal braucht. Sie war auch frühzeitig gestellt worden. Die Schwierigkeiten, das historische Ereignis der friedlichen Revolution derart symbolisch zu fassen, sind groß. Man hat das parallel auch in Berlin zu sehen bekommen. Und: Die historischen Orte wie die Leipziger Nikolaikirche und der Ring um die Innenstadt sind eigentlich Denkmal genug.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: