Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft Sachsen-Anhalt auf dem Weg zum Filmland

Halle (ots) - Filmische Großprojekte wie George Clooneys "Monuments Men" entwickeln sich zum Wirtschaftsfaktor in Sachsen-Anhalt: In den vergangenen zwölf Jahren flossen aus jedem in die Filmförderung gesteckten Euro im Schnitt 3,20 Euro nach Sachsen-Anhalt zurück. Allein Clooney habe bei seinen Dreharbeiten das sechsfache der Fördersumme von 400 000 Euro in Sachsen-Anhalt gelassen, sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) in einem Interview mit der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung"(Samstag-Ausgabe). Haseloff will den Rummel um Clooney nutzen, Sachsen-Anhalt als Filmland bekannter zu machen. In der Filmbranche sei das Land in eine höhere Liga vorgestoßen, beim Touristenmarketing gebe es noch Reserven.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: