Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Kommentar der Mitteldeutschen Zeitung

Halle (ots) - Drei Jahre hat Bern Zeit, mit Brüssel ein neues Abkommen auszuhandeln. Dass die EU von ihrer Forderung nach Personenfreizügigkeit abrückt, ist eher unwahrscheinlich. Sie sitzt - das zeigten die Verhandlungen über den Luftverkehr - am längeren Hebel. Die Schweiz ist auf die EU mehr angewiesen als die EU auf Schweiz. 60 Prozent ihrer Exporte wickelt sie mit der Union ab. Ihren Wirtschaftserfolg hat sie der Verzahnung mit der EU zu verdanken. Aber viele Eidgenossen haben mehr Angst vor Überfremdung als vor einer unsicheren wirtschaftlichen Zukunft.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: