Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Neue Länder Sachsens CDU-Generalsekretär mahnt seine Partei zu anhaltenden Anstrengungen

Halle (ots) - Der sächsische CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer hat seine Partei angesichts der guten Umfragewerte explizit "davor gewarnt, jetzt an Kraft nachzulassen". "Die guten Umfrageergebnisse sind eine wichtige Bestätigung der Politik von Stanislaw Tillich und seiner Regierung", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitag-Ausgabe). "Wir werden diesem Vertrauen am besten dadurch gerecht, in dem wir fleißig weiter arbeiten." Kretschmer fügte hinzu: "Das Regierungsprogramm für die kommenden fünf Jahre wird in einem intensiven Austausch mit den Parteimitgliedern erfolgen. Die Sächsinnen und Sachsen sollen auf Regionalkonferenzen und via Internet mit diskutieren und Ideen beitragen können." Eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage sieht die Landes-CDU mit 49 Prozent im Bereich der absoluten Mehrheit. In Sachsen wird in diesem Jahr ein neuer Landtag gewählt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: