Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum neuen Formel-1-Weltmeister Vettel

Halle (ots) - Nun drängt sich der Vergleich mit Michael Schumacher zwangsläufig auf - dem ersten und siebenmaligen Weltmeister aus Deutschland. Beide Männer zeichnet Ehrgeiz aus. Aber Vettel kommt trotzdem als lausbubenhafter, unverklemmter Sympathieträger daher. Schumacher wirkte einst abgeklärter, distanzierter- und wurde trotzdem zum Idol der Massen. Um diesen Status zu erreichen, fehlt Vettel natürlich noch ein Stück. Was soll's, was morgen kommt, ist derzeit egal. Heute freuen wir uns uneingeschränkt über die Sternstunde des Sportlers des Jahres.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: