Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Iran/Gewalt Bundestagsabgeordneter Nouripour rügte laxe Haltung der Bundesregierung

Halle (ots) - Der aus dem Iran stammende grüne Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour hat die Haltung der Bundesregierung gegenüber dem Regime in Teheran als zu lax kritisiert. In einem Interview mit der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe) sagte Nouripour: "Die Äußerungen der Bundesregierung insgesamt empfinde ich als zu zurückhaltend. Da die Bundesregierung den Iran dazu bringen will, von seinem Atomprogramm abzurücken, fällt die Kritik an der staatlichen Repression Teherans häufig allzu milde aus. Ich verlange mehr Druck aus Berlin, mehr Druck von Seiten der EU." Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Jörg Biallas Telefon: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: