Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Pflegeversicherung
Ex-Minister Blüm warnt vor Modell der Kapitaldeckung

Halle (ots) - Der frühere Bundesarbeitsminister und Schöpfer der Pflegeversicherung, Norbert Blüm (CDU), hat Union und FDP davor gewarnt, die Pflegeversicherung voll auf Kapitaldeckung umzustellen. "Wenn man die soziale Sicherung nach dem Kapitaldesaster der letzten Monate auf Kapitaldeckung umstellen will, dann muss man in den letzten zwei Jahren schon auf einem Eisberg gelebt haben", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung"(Donnerstag-Ausgabe). Als Ergänzung sei Kapitaldeckung "immer" möglich. "Aber die Grundlage der sozialen Sicherheit kann die Kapitaldeckung nicht bieten. Dazu ist sie zu unzuverlässig. Sie schafft auch den sozialen Ausgleich nicht." Die Pflegeversicherung sei in der bestehenden Form im Kern zukunftsfähig, so Blüm. Er hatte sie 1994 auf den Weg gebracht. Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Jörg Biallas Telefon: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: