Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Atomkraftwerken

    Halle (ots) - Die Qualität der künftigen Atompolitik wird jedoch ohne einen Blick auf das gesamte Energiepaket nicht zu beurteilen sein. Die Parteien haben sich ehrgeizige Klimaziele gesetzt. Spannend wird auch, mit welcher Hartnäckigkeit Union und FDP den Kraftwerksbesitzern Teile jenes Extraverdienstes zugunsten von Energie-Zukunftsforschung abzuhandeln versuchen, den ihnen der längere Betrieb betriebswirtschaftlich abgeschriebener Meiler ermöglicht. Nach dem Desaster um den Pannenmeiler Krümmel sollte der Industrie klar sein: Weniger ist manchmal mehr! Abschalten kann ihrem Ansehen nützen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: