Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu EU-Gipfel

    Halle (ots) - Der oft zitierte "europäische Mehrwert" ist nicht erkennbar, sieht man von der Glühbirne als Symbol für den Kurswechsel ab. Das Feilschen um Ausnahmen und "Klima-Soli" verdichtet sich nicht zu einem Signal der Entschlossenheit, sowohl die Rezession als auch die atmosphärischen Herausforderungen wirklich anzugehen. Irgendwie hatte man sich eine EU, die sich anschickt, die wirtschaftspolitische Führungsrolle in der Welt anzutreten, anders vorgestellt. Und doch ist es genau dieser Weg, den Europa  gehen muss. Jeder Versuch, alle auf einheitliche Maßnahmen gegen die Konjunktur einzuschwören, wäre zum Scheitern verurteilt gewesen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: