Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Atommülllager Asse

    Halle (ots) - Der Umgang mit dem Versuchsbergwerk Asse zeigt ein erschreckendes Maß an institutioneller Verantwortungslosigkeit.

    Weil wenige es an der nötigen Sorgfalt haben fehlen lassen, gerät nun grundsätzlich das Vertrauen in eine sichere Beseitigung radioaktiven Mülls ins Wanken. Es wird schwer werden, diesen psychologischen Schaden zu beheben. Auch wenn es jetzt unter der Führung des Bundesamtes für Strahlenschutz - und mit sehr viel Geld gelingt -, die Standsicherheit der unterirdischen Kammern zu beheben oder gar eines Tages den Müll zurück zu holen, um ihn im Schacht Konrad zu einzulagern.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: