Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Urteil Unterhaltsrecht

    Halle (ots) - Der Bundesgerichtshof hat sein erstes Grundsatzurteil zum neuen Unterhaltsrecht gesprochen. Doch was daraus folgt, ist noch unklar. Muss eine allein erziehende Mutter nur einen Mini-Job annehmen, eine Halbtags-Betätigung oder eine 80-Prozent-Stelle? Und wann beginnt die Pflicht zur Vollzeit-Arbeit? Am Ende kommt es darauf an, ob das Ziel der Reform in der Gesellschaft spürbar bleibt oder von der Rechtsprechung unterlaufen wird. Letzteres wäre schlimm. Denn Justizministerin Zypries (SPD) wollte ja nicht unterhaltspflichtige Männer schonen, sondern verhindern, dass die traditionelle Rollenverteilung Frauen zu sehr ins berufliche Abseits drängt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: