Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Posttarifen

    Halle (ots) - Am Ende ging es für beide Seiten darum, das Gesicht zu wahren. Denn ein wenig aufgesetzt wirkte die Härte, mit der der Konflikt ausgetragen wurde, angesichts früherer Einmütigkeit schon. Der Blick ins vergangene Jahr genügt als Beweis. Rasch und lautlos waren sich der von der Post dominierte Arbeitgeberverband und die Gewerkschaft Verdi einig über einen Mindestlohn geworden, der aufkeimende Konkurrenz im lukrativen Briefgeschäft von vornherein weitgehend erstickte. Da mag man über die Angemessenheit der Entlohnung auf der einen wie auf der anderen Seite geteilter Meinung sein. Der Fakt des Lohnkartells bleibt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: