Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Sportler der Region bestreiten Erfolgs-Wochenende Siegreiches Team Lausitz

    Cottbus (ots) - Hinter uns liegt eines jener Wochenenden, die wir leider viel zu selten erleben dürfen. Die Bundesliga-Turner des SC Cottbus haben ihren Auswärtskampf beim TV Wetzgau mit einem 84:8-Kantersieg beendet. Die Lausitzer Füchse aus Weißwasser gewannen das prestigeträchtige Sachsenderby in der 2. Eishockey-Bundesliga gegen die Eislöwen Dresden 3:1. Und auch die jungen Handballer des LHC Cottbus konnten sich in der Regionalliga über einen 27:23-Heimerfolg gegen SV Fortuna Neubrandenburg freuen. Kurzum: Alle drei Sympathieträger der Region, quasi das Team Lausitz, ist am zurückliegenden Wochenende im Gleichschritt zum Sieg marschiert. Ob es eine glückliche Fügung des Terminkalenders war, dass die Bundesliga-Fußballer von Energie Cottbus diesmal spielfrei hatten, mag übrigens jeder ganz individuell beurteilen... Nicht nur für die Fans, sondern auch für uns Journalisten sind solche Wochenenden ein echter Feiertag. Denn wir berichten natürlich am liebsten über die Erfolge der Lausitzer Mannschaften, als ständig die Trainer fragen zu müssen: Was waren die Ursachen für die Niederlage? Wo sehen Sie Handlungsbedarf? Wir Lausitzer kennen ja schließlich auch das Gegenteil eines Erfolgswochenendes: nämlich die Saison 2002/03. Damals taumelten Energie Cottbus, die Eishockey-Füchse und auch die Cottbuser Handballer dem Abstieg entgegen. Angesichts solcher Rückschläge strahlt das zurückliegende Wochenende noch etwas heller. Und am kommenden Samstag sind selbstverständlich auch die Energie-Kicker aufgerufen, im Spiel in Köln wieder dem siegreichen Team Lausitz beizutreten.

Pressekontakt:
Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lausitzer Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: