Bauer Media Group, Cosmopolitan

Robert Pattinson in COSMOPOLITAN: "Ich ziehe nicht gern die Aufmerksamkeit auf mich"

München (ots) - 10. September 2015 - Als Vampir Edward Cullen ist Robert Pattinson in den "Twilight"-Verfilmungen berühmt geworden. Seit drei Jahren sieht man ihn nur noch in Charakterrollen und Independentfilmen, wie zum Beispiel in der Biopic "Life". Darin verkörpert er den Fotographen Dennis Stock, der James Dean 1955 kurz vor dessen Tod porträtierte und den Schauspieler mit seinen Bildern unsterblich machte. Im Interview mit COSMOPOLITAN spricht Schauspieler Robert Pattinson ganz offen über die Vor- und Nachteile des Berühmtseins und dass er nie berühmt werden wollte: "Ich bin auch mit kleinen Dingen zufrieden. Je bekannter ich wurde, desto mehr wollte ich mich verstecken." Zu Twilight-Zeiten zerrten viele Leute an ihm und wollten dem Schauspieler sagen, wer er sei: "Ich wusste das damals selbst noch nicht, ehrlich gesagt, weiß ich es bis heute nicht!" Der ganze Hype hat ihn damals irritiert: "Heute ist das besser", erklärt er, "die 'Twilight'-Fans sind älter geworden und ich dadurch entspannter."

Viele aus der Branche werden seiner Meinung nach irgendwann komisch. Auf die Frage, ob er selbst durch seine Bekanntheit sonderbar geworden sei, antwortet der Brite: "Ich war es schon immer. Sobald ich mich mit mehr als einer Person unterhalten soll, wird es schwierig." Small Talk auf großen Veranstaltungen ist für ihn die Hölle. "Das Verrückte ist, dass viele Bekanntheit mit Selbstsicherheit gleichsetzen." Durch seine Rolle als Fotograf habe er gelernt, dass eine Kamera um den Hals Sicherheit und einen Grund gibt, an einem bestimmten Ort zu sein: "Ich glaube, ich werde ab sofort immer eine bei mir tragen."

Der Schauspieler erinnert sich an eine Situation, bei der er sich beim Hotdog essen mit Senf bekleckert hat, dort bemerkte er erstmals, dass er berühmt ist: "Normalerweise wäre mir das total unangenehm gewesen, aber alle um mich herum trällerten: 'Hey, das ist voll okay!' Fast so, als hätte ich etwas ganz tolles getan. Von da an war mir klar: Ab sofort kann ich tun, was immer ich will." Es gibt auch Sachen, auf die Robert Pattinson nicht mehr verzichten will. Das Schönste für ihn am Promi-Dasein? "Dass ich mir meine Rollen aussuchen kann und am Flughafen einfach an der Schlange vorbeigehen darf. Das ist mit Abstand der beste Teil."

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Artikel erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT. 10.09.2015). Auszüge sind bei Nennung der Quelle "COSMOPOLITAN" zur Veröffentlichung frei.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN gehört zu den weltweit bekanntesten Premiummarken, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. fun. fearless. female. - Mit diesem Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen in allen Lebensbereichen mit höchster Kompetenz: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion - und das seit knapp 35 Jahren! Die cosmopolitische, moderne und visionäre Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN begeistert mit einer starken Auflagen-Performance.

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sechs Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY und SHAPE. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Cosmopolitan, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Cosmopolitan

Das könnte Sie auch interessieren: