TUI AG

Veränderung an der Spitze der TUI Group: Fritz Joussen führt TUI Group als alleiniger Vorstandsvorsitzender
Bisheriger Co-CEO Peter Long wird Mitglied des Aufsichtsrates

Hannover (ots) - Fritz Joussen (52) führt nach der heutigen Hauptversammlung die Geschäfte der TUI Group als alleiniger Vorstandsvorsitzender. Mit Ablauf der Hauptversammlung endet die Amtszeit von Peter Long (63) als Co-Vorstandsvorsitzender. Long wurde von der Hauptversammlung in Hannover zum neuen Mitglied des Aufsichtsrates der TUI AG gewählt.

Peter Long hat die aus der Fusion von First Choice mit dem Touristik-Geschäft der TUI AG im Jahr 2007 entstandene Touristik-Tochter TUI Travel Plc bis Dezember 2014 als CEO geführt. Nach dem Zusammenschluss der britischen Tochtergesellschaft mit dem deutschen Mutterkonzern wurde er dann im Dezember 2014 zusammen mit Joussen Co-Vorstandsvorsitzender der neu geformten TUI Group. Bereits beim Zusammenschluss Ende 2014 wurde festgelegt, dass Fritz Joussen nach einem gemeinsamen Übergangsjahr den Konzern alleine in die Zukunft führen soll und Long aus dem Vorstand ausscheidet.

TUI ist der größte integrierte Touristikkonzern der Welt und beschäftigt 76 000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Neben Reiseveranstaltern, 300 eigenen Hotels und Clubs sowie sechs Fluggesellschaften in Europa gehören drei Kreuzfahrtreedereien mit derzeit 13 Kreuzfahrtschiffen zur TUI. Von seiner Aufstellung ist TUI europäisch: Konzernsitz ist Deutschland (Berlin/Hannover), Börsensitz London (FTSE 100) und Frankfurt (Freiverkehr). Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2014/15 20,01 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

TUI Group 
Group Corporate & External Affairs
Kuzey Alexander Esener
Leiter Presse
Konzernkommunikation
Tel. +49 (0) 511 566 6024

Weitere Meldungen: TUI AG

Das könnte Sie auch interessieren: