Fleurop AG

Die Weltmeisterschaft der Floristen in Berlin
Beim Fleurop-Interflora World Cup kämpfen 26 internationale Blumenkünstler um den Titel

Berlin (ots) - Blumen sagen mehr als tausend Worte - die blühenden Kreationen jedoch, die beim 14. Fleurop-Interflora World Cup zu sehen sein werden, machen einfach nur sprachlos! Vom 11. bis 13. Juni 2015 treten 26 Floristen aus aller Welt in der Arena Berlin gegeneinander an. Mal romantisch wild, mal filigran, mal ganz akkurat - das Publikum erwartet ein wahrer Blüten-Rausch der Düfte und Farben. Die besten Könner ihres Handwerks zeigen mit Talent, Kreativität und viel Übung echte Floristik-Kunst. Mit Omas Rosen-Ginster-Kombination hat das gar nichts mehr zu tun...

Und doch: Bei aller Spitzenfloristik - bei Blumen geht es immer auch um das Gefühl. "Eine Blume ist das schönste Zeichen, um jemanden zu zeigen, dass man ihn mag", sagt Moderatorin Désirée Nosbusch, die am 13. Juni zum Abschluss der Meisterschaft durch einen glamourösen Gala-Abend führen wird. Für Deutschland tritt Jürgen Herold an. "Ich will unbedingt den Titel nach Berlin holen", sagt der 32jährige, der 2012 bereits die Deutsche Meisterschaft der Floristen gewann. Nun misst er sich mit Kollegen aus den USA, Brasilien, Japan oder Australien.

Das Motto des diesjährigen Wettkampfs lautet "Freiheit". Insgesamt gibt es fünf Wettbewerbsaufgaben. Den Teilnehmern sind drei davon vorab bekannt: 100% handgebunden, 100% persönlich und 100% organisch. Es geht also nicht nur darum, die beeindruckendste Kreation zu schaffen - auch Individualität und Nachhaltigkeit sind wesentliche Aspekte des Fleurop-Interflora World Cups. Die Weltmeisterschaft wird alle vier bis sechs Jahre ausgetragen, zuletzt 2010 in Shanghai, China.

Der Contest der weltbesten Floristen startet am Donnerstag, 11. Juni, um 10 Uhr in der ARENA Berlin. Das Halbfinale findet am 12. Juni statt, gefolgt vom feierlichen Finale am 13. Juni, moderiert von Désirée Nosbusch. Galatickets inklusive Drei-Gänge-Menü und großem Showprogramm gibt es im Vorverkauf unter http://worldcup-berlin2015.com/tickets/. Tagestickets für 5 Euro und Dreitagetickets für 10 Euro sind am Veranstaltungsort erhältlich.

Weitere Infos finden Sie unter www.worldcup-berlin2015.com.

Über eine redaktionelle Berücksichtigung würden wir uns sehr freuen. Natürlich sind Sie auch herzlich zur Veranstaltung selbst eingeladen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation eventueller Berichterstattungen, vermitteln entsprechende Gesprächspartner und stellen Bildmaterial für Ankündigungen zur Verfügung.

Bitte akkreditieren Sie sich bis zum 5. Juni 2015 unter worldcup2015@fleurop.de

Pressekontakt:


Ansprechpartner: Team Worldcup2015
Adresse: Fleurop AG, Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin
E-Mail: worldcup2015@fleurop.de
Internet: www.worldcup-berlin2015.com
Original-Content von: Fleurop AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: