Fleurop AG

70 Azubis und das Team "Fleurops Junge Wilde" kreierten mit 30.000 Blumen einen spektakulären Blütenteppich in Berlin

International Trainee Day - ein riesiger Blütenteppich - gestaltet von Fleurops Jungen Wilden und 70 Auszubildenden aus 5 Ländern der Welt für die anstehende Weltmeisterschaft der Floristen im Juni 2015 in Berlin. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/44021 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

Berlin (ots) - Bei strahlendem Sonnenschein konnten am vergangenen Samstag die Besucher des ehemaligen Tempelhofer Flughafens in Berlin ein wahres Meer aus Blumen bewundern. Die Nachwuchsfloristen aus 5 Ländern der Welt gestalteten zusammen mit Fleurops Jungen Wilden, einer Gruppe von herausragenden Floral-Designern und gleichzeitig Botschafter für die Weltmeisterschaft der Floristen, einen 150 Quadratmeter großen Blütenteppich. Dieser schaffte Aufmerksamkeit für den anstehenden Fleurop-Interflora World Cup 2015.

Das Motiv des Blumenmeeres war eine Überraschung: Aus Gerbera, Anthurien, Rosen und Nelken in den Farben des offiziellen World Cup-Logos - gelb, orange und rot - wurde das Wort "Welcome" eingearbeitet. Symbolisch wurden damit alle internationalen Gäste der Weltmeisterschaft der Floristen im Juni 2015 begrüßt.

Auch der mit Freiheit verbundene, historische Ort spielt hierbei eine wichtige Rolle und ist thematisch an das Thema "Freiheit" der Weltmeisterschaft der Floristen angelehnt. Vom 11. bis 13. Juni 2015 treffen sich die besten Floristen der Welt zu einem einzigartigen, floristischen Wettbewerb in Berlin.

"Mit so vielen engagierten und talentierten Nachwuchsfloristen zu arbeiten war eine wahre Freude! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein so gigantisches Blumenkunstwerk hat es wohl noch nie gegeben. Die Vorfreude auf die Weltmeisterschaft der Floristen steigt, ich bin sehr gespannt, was uns dort für außergewöhnliche Werkstücke erwarten werden", so Ilka Siedenburg, Team-Mitglied von Fleurops Jungen Wilden.

Alle Informationen zur anstehenden Weltmeisterschaft der Floristen finden Sie unter www.worldcup-berlin2015.com. Video-Impressionen unter: www.youtube.com/watch?v=L0h8Y2g34qM

Über die Weltmeisterschaft der Floristen:

Vom 11. bis 13. Juni 2015 treffen sich die besten Floristen der Welt zu einem Wettbewerb der Superlative in Berlin! Der Fleurop-Interflora World Cup ist der weltweit bedeutendste Wettbewerb der Floristikbranche und kommt nach 33 Jahren wieder nach Deutschland. Alle Informationen unter www.worldcup-berlin2015.com

Über Fleurop:

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die über 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort - die Fleurop-Idee war geboren. Heute bilden rund 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern der Erde das globale Fleurop-Netz. Das Fleurop-Prinzip gilt weltweit: Jeder Fleurop-Gruß wird ausschließlich von professionellen Floristen in Handarbeit gefertigt und persönlich an den Empfänger überreicht. Weltweit überbringen die Fleurop-Partner jedes Jahr über 25 Millionen Fleurop-Grüße. Im Juni 2015 ist die Fleurop AG zudem Veranstalter des Fleurop-Interflora World Cups, der Weltmeisterschaft der Floristen, in Berlin.

Pressekontakt:

Natalie Tiburtius
Team Fleurop-Interflora World Cup 2015
Fleurop AG, Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin
E-Mail: worldcup2015@fleurop.de
Tel: 030-71 381-300

Original-Content von: Fleurop AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fleurop AG

Das könnte Sie auch interessieren: