Bauer Media Group, Neue Post

Bundesweite Umfrage von Neue Post ergibt: Die süßesten Thronfolger kommen aus England und Schweden

Cover von Neue Post, Ausgabe 24/2016 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43719 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, Neue Post"

Hamburg (ots) - Prinz George und Schwesterchen Charlotte, Prinzessin Estelle und Brüderchen Oscar - sie alle zieren regelmäßig die Cover deutscher Zeitschriften und sind sooo niedlich. Doch welches Land hat die allersüßesten royalen Kids? Dieser Frage ging Neue Post auf den Grund und ließ durch das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid 1.005 Deutsche befragen - mit einem eindeutigen Ergebnis: Prinz George und seine kleine Schwester Prinzessin Charlotte aus England sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar aus Schweden teilen sich den ersten Platz und liegen damit weit vor allen anderen Königskindern. Den zweiten Platz belegen die drei Sprösslinge aus Holland, Spanien und Monaco bilden die Schlusslichter.

Neue Post Chefredakteur Roland Hag weiß, warum die Herzen der Deutschen gerade für diese Königskinder höher schlagen: "Eine kürzlich von Neue Post durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass das schwedische Königshaus bei den Deutschen am beliebtesten ist. Es überrascht also nicht, dass auch deren Nachwuchs auf Platz 1 landet. Und die Kinder von Prinz William und Kate sind in den Medien sehr präsent: So ging das Foto des kleinen George im Bademantel zusammen mit US-Präsident Barack Obama um die Welt. Das schafft Sympathien!"

George und Charlotte punkten bei den Jüngeren - Estelle und Oscar ab 50 Jahren

Der englische Nachwuchs überzeugt die 14- bis 49-Jährigen: Rund 29 Prozent geben George und Charlotte ihre Stimme. Anders bei den Befragten 50plus: Hier sind es 28 Prozent, die für Schweden voten. Die Sprösslinge von William und Kate kommen insbesondere bei Frauen gut an: 28 Prozent der weiblichen Befragten finden sie am süßesten - bei den Männern sind es nur 18 Prozent.

Weit abgeschlagen im Voting sind die Kinder von König Felipe und Königin Letizia aus Spanien sowie die Zwillinge von Fürst Albert und Charlène aus Monaco. Ob die fehlende Sympathie für die beiden Königshäuser der Grund für das schlechte Abschneiden ist?

Die Ergebnisse in der Übersicht: 
Welche der folgenden Königsfamilien hat Ihrer Meinung nach die 
süßesten Kinder? Die Königsfamilie aus... 
England:		23% 
Schweden:		23% 
Holland:		9% 
Monaco:		3% 
Spanien:		2% 
Keine Angabe:       39% 

Hinweis für Redaktionen:

Die Umfrage wurde im Auftrag der Zeitschrift Neue Post vom 07.05.-09.05.2016 von TNS Emnid durchgeführt. Es wurden 1.005 Deutsche ab 14 Jahren befragt. Auszüge sind bei Nennung "Neue Post" frei.

Über Neue Post

Neue Post ist das Qualitäts-Yellow im Segment und garantiert seit über 60 Jahren Qualität und Kontinuität für Frauen ab 50 Jahren. Neue Post ist die Nummer eins in Adel mit exklusiven News aus den Königshäusern. Darüber hinaus sind nationale und internationale Stars aus dem Show-Bizz fester Bestandteil des Heftes. Der große Serviceteil berät die Leserinnen kompetent. Themenschwerpunkte bilden Wohnen, Ratgeber, Gesundheit sowie Mode und Beauty. Aber auch Leute von nebenan, ihre Schwierigkeiten und Probleme, tragische Geschehnisse und auch besonders glückliche Momente gehören zum redaktionellen Repertoire. Neue Post setzt ganz bewusst auf die Nähe zur Leserin: mit emotionaler Ansprache, umsetzbaren Mode- und Kosmetik-Tipps und seriöser Beratung zu Alltagsproblemen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 12.000 Mitarbeiter in 19 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Neue Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Neue Post

Das könnte Sie auch interessieren: