Weight Watchers (Deutschland) GmbH

Alles was echt ist
Voller toller, authentischer Frauen - das Weight Watchers Magazin kommt seit jeher ohne Profi-Models aus (mit Bild)

Alles was echt ist / Voller toller, authentischer Frauen - das Weight Watchers Magazin kommt seit jeher ohne Profi-Models aus (mit Bild)
Die November / Dezember Ausgabe des Weight Watchers Magazins. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Weight Watchers Dt. GmbH"

Ein Dokument

Düsseldorf (ots) - Natürlichkeit liegt im Trend. Endlich denken einige der führenden Frauenmagazine um und verzichten in ihren Modestrecken auf Magermodels mit "Kleidergröße Null". Das Weight Watchers Magazin macht seit Jahren vor, wie attraktiv ganz normale Frauen mit Größe 40 oder 42 sind - seit dem Start im Jahr 2001 arbeitet das Magazin ausschließlich mit "echten" Models. "Wir stehen für ein realistisches, positives Frauenbild. Im Weight Watchers Magazin zeigen wir ganz bewusst authentische Menschen mit ihren echten Erfolgsgeschichten statt unerreichbarer Supermodels", so Chefredakteurin Claudia Bachhausen.

Wie ein Personal Coach begleitet das Magazin Frauen auf ihrem Weg zum individuellen Wunschgewicht. Fotostrecken von Frauen, die es geschafft haben und sich endlich wieder in aktuellen, schicken Outfits präsentieren können, sind dabei die beste Motivation. Das Problem: Viele Designer weigern sich, ihre Kollektionen für die Modeshootings des Magazins zur Verfügung zu stellen. "Die Angst, das Image könnte Schaden nehmen, wenn die Kollektionen nicht an sehr schlanken Frauen gezeigt werden, ist weit verbreitet. So wird jede Produktion zu einer Herausforderung für die Stylisten", sagt Claudia Bachhausen. "Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass die Modehersteller ihre zum Teil weltfremde Haltung aufgeben und die Bedürfnisse ihrer Kundinnen ernst nehmen."

Das Weight Watchers Magazin erscheint sechsmal jährlich und bietet seinen Leserinnen alles, was sie von einer Frauenzeitschrift erwarten: Mode-, Beauty- und Lifestylethemen sowie Rezepte und jede Menge Tipps rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die aktuelle Ausgabe steht ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Unter anderem werden leichte Weihnachtsmenüs und Backrezepte vorgestellt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Sport und Gesundheit in der dunklen Jahreszeit - vom Tanzkurs bis zum Wellnessurlaub. Das Weight Watchers Magazin ist zum Preis von 3,50 Euro im Zeitschriftenhandel und bei den Weight Watchers Treffen erhältlich.

Wann und wo die wöchentlichen Weight Watchers Treffen stattfinden, erfahren Sie telefonisch unter (0 18 02) 82 00 10 oder im Internet unter: www.weightwatchers.de .

Das Magazin erscheint in Kooperation mit dem Kölner Markenverlag.

Pressekontakt:

Weight Watchers (Deutschland) GmbH
Unternehmenskommunikation
Claudia Bachhausen
0211 96 86 216
cbachhausen@weight-watchers.de

Original-Content von: Weight Watchers (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weight Watchers (Deutschland) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: