Tele 5

MAN vs. FLY - Die Abrechnung. Die Anti-Chart-Show mit Peter Rütten am 16. Juni um 22:00 Uhr auf TELE 5

München (ots) - Auftaktsendung am 16. Juni (22:00 Uhr) und 41 neue Folgen MAN vs. FLY ab 17. Juni täglich um 20:10 Uhr

Die Top-Ten der schlimmsten TV-Formate. Auf Platz Eins: Chart-Shows! "Chart-Shows sind die Pest des Fernsehens." Darum gibt es nun eine ANTI-CHART-SHOW zum einzigen Thema, das wirklich Relevanz hat: dem Kampf Mensch gegen Fliege. MAN vs. FLY. Die Auftaktsendung für die zweite Staffel wird als "Die Abrechnung" in die Biologiebücher eingehen. Zur Moderation gezwungen wurde SchleFaZ-Mastermind Peter Rütten.

MAN vs. FLY - Die Abrechnung

Der Fliegenfight geht in eine neue Runde. Zum Auftakt der neuen Folgen "MAN vs. FLY" zeigt TELE 5 ein 45-minütiges Special mit den Highlights der ersten Staffel. Moderator Peter Rütten nimmt Platz in der Gummizelle und würdigt die besten Fliegenfighter, die erbärmlichsten Kampfmethoden, die schrillsten Outfits, die schlimmsten Verbalausfälle usw. Auf das Special folgt am nächsten Tag die erste von 41 neuen Folgen.

>> MAN vs. FLY - Die Abrechnung, 16. Juni 2017 22:00 Uhr
>> MAN vs. FLY, 41 neue Folgen, ab 17. Juni 2017 täglich um 20:10 Uhr 

Peter Rütten: "Ich möchte mich im Vorfeld offiziell von MAN vs. FLY distanzieren. Ich moderiere diese Sendung nicht aus Freude oder persönlicher Überzeugung, sondern ausschließlich aus vertraglichen Gründen. Meine uneingeschränkte Sympathie gilt den teilnehmenden Fliegen, mit denen ich fast so viel Mitleid habe wie mit mir selbst. Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen, Chart-Shows oder RTL-Moderatorinnen ist rein zufällig und voll unbeabsichtigt."

MAN vs. FLY kurz erklärt: 1 Raum, 1 Jäger, 1 Fliege, 60 Sekunden. Und lossssssssssssssssss ssssssssssssssssss sssssssssss sssssss sssssssssssssssss ssssssss sssss ssssssssss sssssssssssss sssssssssssssssssss sssss ssssss sssss ssssss sssssssssssss sssssss ssssssssssssssssssssss sssssssssssssss sssssss sssssss ssssss sssssss ssssssssss sssssssssssssssssss sssssss sssssssssssss ssssssssss sssssssssss sssssss ssssss ssssssssss sssssssss ssssssss ssssssssssssssss sssssssssssssssssssssssssssss s ssssssss ssssss ssssss ssssssssss ssssssssss ss ssssss sssssssss ssssssssssssss sssssssssssssssssssss ssss ssssssss sssssssssss ssssssssss ssssssss ssssssssssssss ssssssssssssssss ssssssssssss ssssssss ssssssssss ssssssssss... PATSCH!

Pressekontakt:

Presse- und Medienanfrage
die agentour GmbH
Julia Borgmeier
T. 089 530 997-47
E-Mail: jb@die-agentour.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: