Tele 5

Das Claude Chabrol Doublefeature: "andersARTige" Filme, ein herausragender Filmemacher am 15. März auf TELE 5

Kommissar Paul Bellamy (Gérard Depardieu) befragt Gentils Geliebte, Nadia Sancho (Vahina Giocante). "Kommissar Bellamy - Mord als Souvenir" (So, 22:35 Uhr in HD) realisierte Claude Chabrol seinen letzten Kinofilm. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/43455 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

München (ots) - Die ARThouse-Filmreihe steht am kommenden Sonntag ganz im Zeichen des französischen Meisterregisseurs Claude Chabrol. TELE 5 präsentiert um 22:35 Uhr seinen letzten Film "Kommissar Bellamy - Mord als Souvenir" und um 00:55 Uhr sein nicht unumstrittenes Werk "Hölle".

Mit "Kommissar Bellamy - Mord als Souvenir" (22:35 Uhr in HD) realisierte Claude Chabrol seinen letzten Kinofilm. Kommissar Bellamy wird von Gérard Depardieu gespielt. Die Geschichte beruht auf einer Schlagzeilen-trächtigen, wahren Begebenheit des Franzosen Yves Dandonneau, der 1987 seinen eigenen Tod vorgetäuscht hatte, um die Lebensversicherung zu bekommen. Der Film sei ein "elegantes, wunderbar abgründiges Psycho-Versteckspiel von Claude Chabrol", meinte Der Spiegel.

"Sans fin" - "Ohne Ende" steht am Ende des Chabrol-Werks "Hölle" (Nacht zum Montag, 00:55 Uhr) aus dem Jahre 1994. Emmanuelle Béart und François Ciuzet sowie Marc Lavoine spielen die Hauptrollen in diesem nicht unumstrittenen Film über ein Ehepaar, das an der Untreue der Frau und der Eifersucht und den Wahnvorstellungen des Mannes am Ende zu zerbrechen droht.

Die andersARTig-Filmreihe auf TELE 5: 
Besondere Regisseure, besondere Stars, besondere Themen - in der 
Filmreihe "andersARTig" präsentiert TELE 5 immer sonntags vom 
Aussterben bedrohtes Cineasten-Kino im Doppelpack. 

Aktueller Trailer zur andersARTig-Reihe: http://www.tele5.de/a-z/andersartig/andersartig.html

Die nächsten Termine: 
22. März: "Mulholland Drive" von David Lynch um 22:05 Uhr und "Die 
zwei Leben der Veronika" von Krzysztof Kieslowski um 00:55 Uhr. 
29. März: "Das Phantom der Oper" von Joel Schumacher um 22:50 Uhr und
"Der letzte Tango in Paris" von Bernardo Bertolucci um 01:35 Uhr (in 
HD) 

Außerdem: "Das Leben ist ein Wunder" von Emir Kusturica +++ "Babettes Fest" von Gabriel Axel +++ "Mitternachtskinder" von Deepa Mehta +++ "Schießen Sie auf den Pianisten" von François Truffaut +++ "Zusammen Together!" von Lukas Moodysson +++ "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten" von Woody Allen +++

Weitere Informationen und Trailer finden Sie hier: 
http://www.tele5.de/andersartig 
Infos und Bilder zum Programm gibt es in der TELE 5-Presselounge: 
http://presse.tele5.de 

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-8906491-12,
pf@burda-fink.de
Bildredaktion TELE 5, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: