Tele 5

Grauen in der Vorstadtidylle vs. Hoffnung in der Banlieue// Der "andersARTig"-Filmabend am 8. Februar auf TELE 5

Grauen in der Vorstadtidylle vs. Hoffnung in der Banlieue//
Der "andersARTig"-Filmabend am 8. Februar auf TELE 5
Oscar®-Preisträgerin Tilda Swinton spielt in "We need to talk about Kevin" (22:20 Uhr in HD) Eva. Der Mutter gelingt es nicht eine Beziehung zu ihrem Sohn Kevin (Jasper Newell/ Ezra Miller) aufzubauen, gar ihn zu lieben. Ihrem Mann Franklin (John C. Reilly) geht es nicht viel anders. Denn Kevin, der beständig die Waffen gegen seine Mutter ...

München (ots) - Eine Vorstadtidylle wird durchbrochen von einem grausamen Amoklauf und im Brennpunkt der Pariser Vorstadt versucht ein Lehrer seine Schüler für Sprache und Literatur zu begeistern - die ARThouse-Filmreihe auf TELE 5 stellt mit "We need to talk about Kevin" (22:20 Uhr) und "Die Klasse" (um 00:40 Uhr) zwei preisgekrönte und durchaus herausfordernde Werke in ihren Mittelpunkt!

Oscar®-Preisträgerin Tilda Swinton spielt in "We need to talk about Kevin" (22:20 Uhr in HD) Eva. Der Mutter gelingt es nicht eine Beziehung zu ihrem Sohn Kevin (Jasper Newell/ Ezra Miller) aufzubauen, gar ihn zu lieben. Ihrem Mann Franklin (John C. Reilly) geht es nicht viel anders. Denn Kevin, der beständig die Waffen gegen seine Mutter wetzt, ist distanziert, fremd, böse. Bis ein Amoklauf der Familie ein Ende setzt und nur die Mutter einsam und den Ächtungen der Nachbarn ausgesetzt zurück lässt ... "Ein Gewaltakt von Film mit einer furios aufspielenden Tilda Swinton", schrieb der Spiegel über das von Lynne Ramsay inszenierte und u.a. mit dem British Independent Film Award® und dem Europäischen Filmpreis® für Tilda Swinton ausgezeichnete Werk.

"Die Klasse" (Nacht zum Montag, 00:40 Uhr in HD) von Laurent Cantet basiert auf der Autobiografie des französischen Lehrers François Bégaudeau. Er - der auch die Hauptrolle spielt - erzählt von seinem Versuch, im Brennpunkt der Pariser Vorstadt einen bunten Haufen missmutig pubertierender, rebellierender Schüler verschiedenster Nationalitäten nicht nur für Französisch und Literatur zu begeistern. Er kämpft, möchte ihnen Werte mitgeben. Schafft er es? Ein Film für Solidarität und Menschlichkeit! Für alle Schüler, Lehrer, Eltern und jede Schule. In Cannes wurde er mit der Goldenen Palme® ausgezeichnet und bei den Oscars® als "Bester fremdsprachiger Film" nominiert.

Die andersARTig-Filmreihe auf TELE 5:

Besondere Regisseure, besondere Stars, besondere Themen - in der Filmreihe "andersARTig" präsentiert TELE 5 immer sonntags vom Aussterben bedrohtes Cineasten-Kino im Doppelpack.

Aktueller Trailer zur andersARTig-Reihe: http://www.tele5.de/a-z/andersartig/andersartig.html

Die weiteren Termine im Februar:

   15. Februar: "Wie sehr liebst du mich?" von Bertrand Blier um 
       22:10 Uhr und "Auf Liebe und Tod" von François Truffaut um 
       00:00 Uhr
   22. Februar: "Helden des Polarkreises" von Dome Karukoski um 22:10
       Uhr (in HD) und "Himmel über der Wüste" von Bernardo 
       Bertolucci um 00:00 Uhr 

Weitere Informationen und Trailer finden Sie hier: http://www.tele5.de/andersartig Infos und Bilder zum Programm gibt es in der TELE 5-Presselounge: http://presse.tele5.de

Pressekontakt:

Bei Rückfragen:
Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-8906491-12,
pf@burda-fink.de
Bildredaktion TELE 5, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: