Tele 5

Hollywood will ins Weiße Haus
Tele 5 schickt Robert De Niro und John Travolta ins Rennen

    München (ots) - Wenn die Vereinigten Staaten am 4. November einen neuen Präsidenten wählen, kämpfen auch auf Tele 5 zwei Kandidaten um das höchste Amt in den USA: Robert De Niro und John Travolta.

    Am Sonntag, 02. November, 20.15 Uhr inszeniert Studioboss Dustin Hoffman in 'Wag the Dog' einen Krieg, der Präsident Robert De Niro die Wiederwahl bescheren soll. Im wirklichen Leben unterstützt Robert De Niro den Demokraten Barack Obama und ist sogar auf einer seiner Wahlkampfveranstaltungen aufgetreten.

    John Travoltas Weg ins Weiße Haus wird in 'Mit aller Macht - Primary Colors' am Donnerstag, 06. November, 20.15 Uhr wegen seiner amourösen Abenteuer zum wahren Spießrutenlauf. Wer jetzt an Ex-Präsident Bill Clinton denkt, liegt richtig. Der hat sich übrigens über den Film so sehr amüsiert, dass er John Travolta sogar zu einer Party einlud.

    Bei der aktuellen US-Wahl mischen die Stars in Hollywood auch kräftig mit. Barack Obama ist bei dieser Wahl der absolute Liebling Hollywoods. Für den demokratischen Polit-Newcomer springen z.B. George Clooney, Halle Berry, Will Smith oder Oprah Winfrey in die Bresche und zücken gerne auch mal das Scheckheft. Scarlett Johansson hat für den Kandidaten der Demokraten sogar ein Liedchen angestimmt und mit anderen Kollegen eine von Obamas Reden vertont. Wie sehr sich die US-Promis um die Politik bemühen, zeigt auch ein Video, das vor allem junge Amerikaner an die Wahlurnen locken soll. Darin rufen Stars wie Jennifer Aniston, Halle Berry, Forest Whitaker, Natalie Portman, Leonardo DiCaprio, Dustin Hoffman, Demi Moore u.a. ihre Landsleute zur Wahl auf. Sängerin Christina Aguilera ist Botschafterin einer Werbekampagne von Starfotograf David La Chapelle für die US-Wahl: Jessica Alba ließ sich dafür sogar in Latex ablichten. "Queen of Pop" Madonna hat bei ihren letzten Konzerten ihre politische Botschaft für Obama mehr als deutlich eingestreut.

    Zu den Befürwortern von dem republikanischen Kandidaten John McCain gehören ältere Star-Kaliber wie Angelina Jolies Vater John Voight, Tom Selleck, Chuck Norris, Sylvester Stallone, Harrison Ford oder Clint Eastwood.

Pressekontakt:
Tele 5 Pressestelle:
Tel. 089-649 568-171,
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: