Tele 5

STARNEWS AUF TELE 5: Die heißesten Nacktszenen der Hollywood-Stars, die verrücktesten Frisuren der Filmgeschichte und das Neueste von Bully Herbigs 'Wickie'-Abenteuer

Christina Schulte stellt in 'Wir lieben Kino - Das Magazin', am 13. August um 22.20 Uhr die wildesten Filmfrisuren vor und setzt sich selbst die verrücktesten Perücken auf. Abdruck honorarfrei bei Sendehinweis auf Tele 5 bis zwei Tage nach Ausstrahlung. Gilt auch bei Wh.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Was Sie am Mittwoch, 13. August, um 22.20 Uhr in 'Wir lieben Kino - Das Magazin' erwartet...

    Jürgen Vogel outet sich als Exhibitionist. "Wenn ich kein Schauspieler geworden wäre, dann wahrscheinlich Stripper - Chippendale oder so was", sagt der 40-Jährige im Interview mit Tele 5. Der preisgekrönte Star, der sich als "ein totaler Exhibitionist" bezeichnet, lebte diesen Trieb u. a. in Doris Dörries Kinofilm 'Nackt' (2002) aus. In 'Wir lieben Kino - Das Magazin' zeigt Moderatorin Christina Schulte zudem die schärfsten Nacktauftritte der Hollywood-Ladies Angelina Jolie, Kate Winslet, Keira Knightley, Madonna und Penélope Cruz.

    Kino-Friseur Adam Sandler bringt Clowns in Rage. Um als israelischer Topfriseur in 'Leg' dich nicht mit Zohan an' (deutscher Kinostart: 14.08.) zu überzeugen, hat Adam Sandler das Haarschneiden vor dem Dreh erlernt: "Zunächst habe ich an Schaufensterpuppen geübt, dann habe ich mich hochgearbeitet und mit Clowns weitergemacht", verrät der Star. Leider ging mancher Schnitt daneben, so dass einigen Clowns das Lachen verging: "Die waren wütender als ich dachte... Einer hat mich sogar gebissen", so Sandler im Tele 5-Interview. Mit der eigenen Frisur ist der 41-Jährige ebenfalls unzufrieden: "Meine Harre sehen nie richtig gut aus. Ich habe noch nicht den passenden Style für mich gefunden", sagt er.

    Warum 'Wickie' ein Junge ist. 'Wickie'-Fans sind sich bis heute uneinig, ob es sich bei ihrem Kindheitshelden um einen Jungen oder ein Mädchen handelt. 'Wir lieben Kino - Das Magazin' verschafft am Mittwoch Aufklärung: "Für mich war Wickie immer ein Junge", sagt Michael 'Bully' Herbig, der gerade eine Realversion von 'Wickie und die starken Männer' dreht. "In einer Folge, die in den Siebziger Jahren nie ausgestrahlt wurde, schwimmt Wickie mit den Seelöwen. Und weil es bei den Wikingern noch keine Badehosen gab, sieht man ganz deutlich, dass Wickie ein Junge ist", erklärte Regisseur Michael "Bully Herbig" bei der Pressekonferenz, auf der er auch erstmals seinen jungen Hauptdarsteller Jonas Hämmerle (10) vorstellte.

    Zudem stellt 'Wir lieben Kino - Das Magazin', am Mittwoch, 13. August, 22.20 Uhr, wie immer die Kino-Neustarts der Woche vor. Diesmal: 'Leg' dich nicht mit Zohan an' mit Adam Sandler und 'Elegy oder die Kunst zu lieben'

    Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Tele 5 Pressestelle
Steffen Wulf, Jochem Becker
Tel. 089-649 568-174, -124; Fax. -119, E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: