Tele 5

"Ich schaue mir nicht gern beim Altern zu" - Sir Michael Caine im Exklusiv-Interview mit Tele 5

"Ich schaue mir nicht gern beim Altern zu" - 
Sir Michael Caine im Exklusiv-Interview mit Tele 5
Cool, cooler, Harry Palmer. Michael Caine ermittelt zum ersten Mal als Geheimagent mit Nickelbrille - eine Rolle, die den zweifachen Oscar-Preisträger zum Star machte. Im Kult-Thriller "Ipcress - Streng geheim" (am 15.03.2008, 14.20 Uhr auf Tele 5) muss Palmer ein Rätsel um mehrere Wissenschaftler... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Sir Michael Caine sieht sich seine alten Filme nicht mehr an: "Man wird älter und sieht sich im Kino dann auch noch beim Altern zu, wer will das schon?", sagt der zweifache Oscar-Preisträger exklusiv im Tele 5-Magazin 'Wir lieben Kino'. Dem Vollblut-Schauspieler, der am 14. März seinen 75. Geburtstag feiert, widmet der Spielfilmsender eine Reihe mit vier Filmen.

    "Ich habe für das Kino gelebt. Es hat mir ein großartiges Leben beschert, mit allen erdenklichen Möglichkeiten", sagt Michael Caine, einer der besten Schauspieler der Welt, im exklusiven Interview mit Tele 5. Dennoch kann der Filmstar Retrospektiven nicht ausstehen: "Erst bin ich jung und zwanzig Minuten später ein verschrumpelter Alter. Darum schaue ich mir meine alten Filme nicht an", so Caine zu Tele 5. Trotzdem möchte der Spielfilmsender den 75. Geburtstag des zweifachen Oscar-Gewinners gebührend würdigen und zeigt am kommenden Wochenende eine Michael-Caine-Reihe mit vier spannenden Actionthrillern.

    Den Auftakt am Samstagnachmittag bildet der Sixties-Kultthriller 'Ipcress - Streng geheim', eine ironisch-schräge Antwort auf die 'James Bond'-Filme. Michael Caine gelang als mürrischem Geheimagenten mit Nickelbrille, der im Angesicht des Todes stets die Nerven behält, der Durchbruch zum Star. Zwei weitere der insgesamt fünf Harry-Palmer-Filme strahlt Tele 5 am Samstag ab 22.05 Uhr aus. Mit der 'Jagd auf die Poseidon' absolviert Caine schließlich am Sonntag zur Prime Time einen Action-Tauchgang der Superlative.

    Michael Caine, der am 14. März 1933 in London unter dem Namen Maurice Micklewhite zur Welt kam, wurde zum Ritter geschlagen, sechsmal für den Oscar nominiert und erhielt die begehrte Auszeichnung in den Jahren 1987 und 2000 ('Hannah und ihre Schwestern', 'Gottes Werk und Teufels Beitrag'). Den nach eigenen Angaben wichtigsten Tipp für seine Karriere erhielt er übrigens von John Wayne: "Rede einfach, rede langsam und sag nicht zu viel!"

    Happy Birthday Michael Caine wünscht 'Wir lieben Kino - Das Magazin' am 12. März, 22.20 Uhr auf Tele 5 und gibt einen Vorgeschmack auf die Reihe:

    Ipcress - Streng geheim Sa., 15.03., 14.20 Uhr The Palmer Files: Die Herren der Apokalypse Sa., 15.03., 22.05 Uhr The Palmer Files: Der rote Tod Sa., 15.03., 23.55 Uhr Jagd auf die Poseidon So., 15.03., 20.15 Uhr

    Text: ©Presse Tele 5, Nutzung honorarfrei nur bei Programmhinweis auf Tele 5.

    Wir lieben Kino Tele 5. Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Tele 5 Pressestelle
Steffen Wulf, Jochem Becker
Tel. 089-649 568-174, -176, Fax. -119,
E-Mail: presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Programm auch auf www.tele5.de in der
Presselounge

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: