Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Presseeinladung: Ein Preis für die besten Sanierungsgeschichten
Gewinner des dena-Wettbewerbs "Sanierungshelden" werden am 23. Juni in Berlin gekürt

Berlin (ots) - Wer sein Haus saniert, kann eine Geschichte erzählen: Die Deutsche Energie-Agentur (dena) rief private Hausbesitzer Anfang des Jahres im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Sanierungshelden" dazu auf, die besten Geschichten rund um die energetische Modernisierung der eigenen vier Wände einzureichen.

Zwölf Eigentümer sanierter Ein- und Zweifamilienhäuser stehen nun im Finale des Wettbewerbs. Sie kommen aus Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen. Ausführliche Multimedia-Reportagen über die Finalisten des Wettbewerbs und ihre Geschichten sind unter www.sanierungshelden.de verfügbar. Auf die Gewinner warten insgesamt Preisgelder von 20.000 Euro.

Zur Preisverleihung des Wettbewerbs "Sanierungshelden" am Donnerstag, 23. Juni 2016, um 18.00 Uhr, auf dem EUREF-Campus, Eventlocation "Werkstatt", Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin laden wir Sie herzlich ein.

Die Auszeichnungen werden gemeinsam mit dem KfW-Award "Bauen und Wohnen" verliehen. Redner sind unter anderem Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Geschichtenerzähler und "Sanierungshelden"-Jurymitglied Horst Evers, der Architekt Hans Kollhoff, der Vorsitzende der dena-Geschäftsführung Andreas Kuhlmann und Werner Genter, Leiter des Bereichs Neugeschäft Kreditservice der KfW.

Die Redner und die Gewinner des Wettbewerbs stehen nach der Preisverleihung für Interviews und O-Töne zur Verfügung. An der Veranstaltung können nur geladene Gäste und akkreditierte Medienvertreter teilnehmen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis Mittwoch, 22. Juni 2016 per E-Mail unter presse@dena.de an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Der Wettbewerb "Sanierungshelden" ist Teil der bundesweiten Kampagne "Die Hauswende", die von der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ins Leben gerufen wurde, um Hauseigentümer über die energetische Sanierung zu informieren. Neben der dena sind das Bundeswirtschaftsministerium sowie Unternehmen und Verbände aus den relevanten Branchen beteiligt. Der Wettbewerb wird von den Medienpartnern n-tv und enbausa.de unterstützt und findet in Kooperation mit der KfW statt, die energieeffizientes Bauen und Sanieren fördert.

Weitere Informationen unter www.sanierungshelden.de sowie www.die-hauswende.de.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Michael Draeke, Chausseestraße
128 a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 72 61 65-709, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699,
E-Mail: draeke@dena.de, Internet: www.dena.de

Original-Content von: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: