Management Data Media Systems AG

Management Data AG in Insolvenz wird fortgeführt

    Hamburg (ots) - Die seit Juni 2001 in Insolvenz befindliche
Management Data AG solle auch im Jahr 2002 fortgeführt werden, dies
sagte  Dr. Klaus Pannen, Insolvenzverwalter, der Hamburger
Softwarefirma in der vergangenen Woche auf einer Betriebsversammlung.
Er habe weiterhin die Absicht, die Geschäftsaktivitäten der
Gesellschaft fortzuführen, da er  zwischenzeitlich an den Markt der
Radiodigitalisierung, an die Produkte sowie an die Mitarbeiter der
Management Data AG glaube.
    
    Seit Ende vergangenen Jahres werden erfolgsversprechende
Verhandlungen mit Investoren geführt, welche zum Ziel haben, das
Kerngeschäft der Gesellschaft, die Digitalisierung von Radiosendern
zu erhalten und zukünftig wieder aussichtsreich zu positionieren.
Durch den Verkauf der Tochterunternehmen DAVID und OMNIBUS kann die
Gesellschaft ihren Geschäften wieder nahezu uneingeschränkt
nachgehen. Durch die kooperative Zusammenarbeit zwischen
Insolvenzverwalter und Auftraggebern wurde  so noch Ende 2001 eine
komplette Radiodigitalisierung  für zwei Hörfunkwellen erfolgreich an
den Belgischen Rundfunk geliefert.
    
    Das Mitarbeiterteam der Management Data, welches mit seinen
Experten nach wie vor existiert und auf die Fortführung des
Kerngeschäftes setzt, hofft nun in den nächsten Wochen auf den
Abschluss eines Vertrages mit einem der in Verhandlung befindlichen
Interessenten.
    
    Holger Antz
    Vorstandsvorsitzender der Management Data AG
    
    
ots Originaltext: Management Data Media Systems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Management Data Media Systems AG
Stephanie Baer stellv. Abwicklungsleiterin
Gertigstrasse 28 22303 Hamburg
Tel.:  +49  (0)40 / 278 14 - 208
Fax:  +49  (0)40 / 278 14 - 112
E-Mail: sbaer@mdata.de
www.mdata.de

Original-Content von: Management Data Media Systems AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: