Vodafone GmbH

Handy-Highlights zum Weihnachtsfest 2008 - Neue Handys und Smartphones von Vodafone für den Gabentisch

Düsseldorf (ots) - Auch in diesem Jahr wird Vodafone seinen Kunden zu Weihnachten eine Vielzahl neuer Handys und Smartphones anbieten. Von 8 Megapixel-Kameras über GPS und W-LAN bis hin zu 3 Zoll großen Touchscreen-Displays ist für jeden Wunschzettel etwas dabei.

Bei Vodafone wird das neue Walkman Handy W595 von Sony Ericsson ab Oktober in der Farbe Ruby Black exklusiv angeboten. Der 104 Gramm leichte Slider verfügt über ein 2,2 Zoll großes TFT-Farbdisplay und eine 3,2 Megapixel-Digitalkamera. Der mitgelieferte 4 GB Memory Stick Micro bietet Platz für mehr als 3.000 Songs. Mittels einer speziellen Buchse im Headset-Kabel können zwei Kopfhörer gleichzeitig angeschlossen werden.

Das Cyber-shot Handy C905 ist mit einer 8,1 Megapixel-Kamera ausgestattet. In Kombination mit einem Bildstabilisator, Autofokus mit Gesichtserkennung und Xenon-Blitz ist das Gerät perfekt geeignet für die digitale Fotografie unterwegs. Neben Bluetooth und USB verfügt es auch über eine W-LAN-Schnittstelle. Das C905 ist ebenfalls ab Oktober erhältlich.

Mit dem Nokia 6600 fold bietet Vodafone wieder ein elegantes Mobiltelefon zum Aufklappen des finnischen Herstellers Nokia an. Das UMTS-Gerät öffnet sich auf Knopfdruck mit einer sanften Bewegung und gibt das 5,4 cm große Innendisplay frei, welches 16 Mio. Farben darstellen kann. Zweimaliges Antippen aktiviert das verborgene Außendisplay.

Mit den Slider-Modellen Nokia N85 und Nokia N96 weitet Nokia sein erfolgreiches Nseries-Portfolio aus. Der UMTS Multimedia-Computer Nokia N85 verfügt über eine 5- Megapixel-Digitalkamera mit Carl Zeiss Optik, sowie über ein 6,6 cm großes OLED -Display, das ebenfalls 16 Mio. Farben anzeigen kann. Das integrierte GPS-Modul ermöglicht in Verbindung mit dem vorinstallierten Vodafone-Navigator eine zuverlässige Routenführung im Auto oder zu Fuß. Zum Lieferumfang gehört eine 8 Gbyte große microSDHC Speicherkarte. Auch Star Wars-Fans werden sich freuen - Vodafone bietet das Nokia N85 zusätzlich in einem Star Wars-Bundle mit vorinstalliertem Spiel "The Force Unleashed", Hintergrundbildern, Video-Clips und Handy-Themes, sowie einem Zeemote JS1 Bluetooth Controller an.

Auch das neue Flagschiff der Nseries Nokia N96 ist mit einer 5-Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss Optik und einem integrierten GPS-Modul ausgestattet. Jedoch ist das Aktivmatrix TFT-Display mit 7,1 cm etwas größer als das des Schwester-Modells. Der 16 Gbyte interne Flash-Speicher bietet Platz für bis zu 12.000 Musiktitel.

Vom koreanischen Hersteller LG Electronics kommt zum Weihnachtsfest das neue KC910. Es ist das erste 8-Megapixel-Multimedia-Handy mit Touchscreen von LG und mit nur 14 mm Tiefe das zurzeit weltweit flachste 8-Megapixel-Gerät. Mit dem 3,0 Zoll großen Display, der digitalen QWERTZ-Tastatur und der Handschriftenerkennung ist es optimal ausgestattet für das Schreiben von Emails und das mobile Surfen im Internet. Dank Autofokus und Xenon-Blitz gelingen selbst in schwierigen Situationen perfekte Fotos. Das KC910 wird Mitte Oktober in den Vodafone-Shops verfügbar sein.

Im stylischen Design Tin Silver wird das V9 Motorazr von Motorola schon seit August exklusiv bei Vodafone angeboten. Das 117 Gramm leichte Klappen-Handy verfügt über eine 2 Megapixel-Digitalkamera und hat ein 2,2 Zoll großes Hauptdisplay, welches 262.000 Farben darstellen kann. Das Außendisplay ist mit 2 Zoll ebenfalls angenehm groß.

Auch HTC hält mit seinem Touch Pro für alle Business-Kunden eine schöne Weihnachtsüberraschung Anfang Oktober bereit. Das Smartphone unterstützt UMTS-Broadband und ist mit seiner ausfahrbaren vollwertigen QWERTZ-Tastatur und dem 2,8 Zoll großen Touchscreen-Display sehr gut geeignet für das schnelle Schreiben und Versenden von Emails. Mit seinem integriertem GPS-Modul und dem vorinstallierten Vodafone-Navigator finden die Geschäftsreisenden zuverlässig Ihr Ziel. Für mobiles Fotografieren ist eine 3,2 Megapixel-Kamera mit Autofokus an Bord.

Anfang Oktober überrascht der amerikanische Gerätehersteller Palm mit einem neuen 133 Gramm leichte Triband UMTS-Gerät; dem Palm Treo Pro. Das Business-Handy verfügt über ein großes Farb-Display mit Touchscreen in der Auflösung 320x320 Pixel. Mit W-LAN und UMTS-Broadband bis 3,6 Mbit/s ist das Smartphone perfekt für das mobile Surfen im Internet geeignet. Eine vollwertige QWERTZ-Tastatur ermöglicht das schnelle und einfache Schreiben von Emails. Das Gerät verfügt über ein integriertes GPS-Modul zur mobilen Navigation; die Navigationssoftware Vodafone Navigator ist bereits vorinstalliert. Für Fotos und Video-Aufnahmen ist eine 2 Megapixel-Kamera eingebaut.

Mit dem Vodafone 830 kommt Ende Oktober das Nachfolgemodell des erfolgreichen Vodafone 810 in die Shops. Auch dieses Gerät unterstützt die Plug&Play-Funktion für den Internet-Zugang per Laptop oder PC. Wird das Handy per USB an einen Computer angeschlossen, werden Verbindungssoftware und Treiber automatisch installiert. Mit UMTS-Broadband stehen dann Geschwindigkeiten bis zu 7,2 Mbit/s für das Surfen im Internet zur Verfügung.

Bereits seit Anfang September bietet Vodafone das CallYa-Handy Vodafone 527 in sieben trendigen Farben an. Wer noch bis Ende Januar 2009 das Handy mit einem Vodafone Laufzeit-Vertrag abschließt, erhält für die ersten 2 Jahre die SMS-Flat in das deutsche Vodafone-Netz ohne gesonderte Berechnung dazu. Danach kostet die Option lediglich 5 Euro im Monat. Für Prepaid Kunden mit CallYa OpenEnd Talk&SMS entfällt die monatliche Grundgebühr von 1,50 EUR für die ersten 24 Monate.

Fotos zu den Weihnachts-Handys 2008 finden Sie in der Kategorie "Pressebilder" unter:

http://www.vodafone.de/unternehmen/presse/97945.html

Pressekontakt:

Vodafone D2 GmbH
Externe Kommunikation
Thorsten Höpken, T: +49 211 533-5597
Am Seestern 1
40547 Duesseldorf
Telefon: 02 11 / 5 33-5500
Telefax: 02 11 / 5 33-2154
E-Mail: presse@vodafone.com
Internet: www.vodafone.de

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: