Bauer Media Group, auf einen Blick

TV-Star Christiane Hörbiger: Drama um ihre Mops-Hunde

TV-Star Christiane Hörbiger: Drama um ihre Mops-Hunde
auf einen Blick, Heft-Nr. 41 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43108 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, auf einen Blick"

Hamburg (ots) - Hunde-Drama bei Christiane Hörbiger: Die Schauspielerin musste sich schweren Herzens von einem ihrer geliebten Mops-Hunde trennen. "Der Hund war leider so eifersüchtig, dass er meinen anderen Mops fast totgebissen hätte. Ich habe sehr geheult, aber ich musste unseren zweiten Mops, Vicco von Bülow, wieder weggeben. Er hat sich nicht mit unserem ersten Mops, Loriot, verstanden", erzählt die 75-Jährige in der aktuellen Ausgabe von auf einen Blick (41/2015, EVT: 01.10.). Die Wienerin ist auch deswegen so traurig, weil ihr die Tiere dabei helfen, nach anstrengenden Dreharbeiten abzuschalten: "Der beste Ausgleich ist für mich ein Mops, hoffentlich bald wieder zwei Mops-Hunde, mein geliebter Mann - und eine Zitronenschaumtorte!"

Hinweis für die Redaktionen / Telefonische Rückfragen: Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie von der Redaktion auf einen Blick, Thomas Merz, Telefon: 040/3019-5418, thomas.merz@aufeinenblick.de. Die Veröffentlichung ist bei Nennung der Quelle "auf einen Blick" honorarfrei.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Sonja Kittel
T +49 40 30 19 10 90
Sonja.kittel@bauermedia.com
Original-Content von: Bauer Media Group, auf einen Blick, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren: