Semperit AG Holding

EANS-News: Semperit AG Holding
Modernisierung der Semperform-Produktion am Standort Wimpassing

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen/Investitionen

Die Semperit Gruppe setzt im Segment Semperform auf die
Ultra-High-Frequency-Technologie (UHF). Am Standort Wimpassing,
Niederösterreich, werden dafür rund 7 Mio. EUR in die Modernisierung der
Produktion investiert. Damit setzt die Sempert Gruppe den Ausbau und die
Modernisierung im Stammwerk Wimpassing fort. Im Zeitraum 2012 bis 2015 werden
insgesamt rund 40 Mio. EUR investiert. 

Durch die Anwendung der UHF-Technologie kann das Produktangebot substanziell
erweitert und neue Kundengruppen angesprochen werden. Die erste von insgesamt
drei UHF-Anlagen ist in der Start-up-Phase und wird in den nächsten Monaten in
den regulären Betrieb übergehen. Im Vollausbau sollen auf insgesamt drei Anlagen
pro Jahr mehr als 6.000 Tonnen Kautschuk zu Gummiprofilen verarbeitet werden.

Thomas Fahnemann, Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding: "Mit unserer
neuen UHF-Fertigungslinie in Wimpassing stärken wir die führende Marktstellung
von Semperform und schaffen die Basis für weiteres Wachstum. Wir runden unsere
Produktpalette in bestehenden Marktsegmenten ab und erschließen neue
Kundengruppen in den Bereichen Bau und Industrie. Die Investitionen sind zudem
ein klares Bekenntnis zum Standort Wimpassing und ein weiterer Baustein zur
Erreichung unserer strategischen Wachstumsziele." 

Wachstumsmarkt Aluminiumfenster
Die UHF-Technologie bietet durch die gleichmäßige Erhitzung von
Kautschukmischungen wesentliche Produktionsvorteile, insbesondere für Profile
mit mittlerer und großer Wandstärke. Diese kommen bei Aluminiumfenstern zum
Einsatz, die durch den Energiespar-Trend immer stärker nachgefragt werden.
Diesen Wachstumsmarkt kann Semperform zukünftig als Komplettanbieter im Bereich
Dichtungsprofile bedienen. Durch die Investition in die UHF-Technologie hat
Semperform zudem die Möglichkeit, neue Produktsegmente mit komplexeren
Anforderungen hinsichtlich Geometrie und Material zu erschließen, unter anderem
bei hochwertigen Dichtungen für Alufenster und -fassaden sowie Rohrdichtungen.

Investitionen im Stammwerk Wimpassing
Mit dem Einsatz der UHF-Technologie im Bereich Semperform und weiterer
zukunftsorientierter Investitionen in den Sektoren Medizin und Industrie setzt
die Semperit Gruppe den Ausbau und die Modernisierung fort. So wurden 2014 im
Handschuhbereich die Kapazitäten durch die Installation einer neuen Waschlinie
und Trocknern erweitert.
Des Weiteren wurde die Prozesssteuerung des Mischbetriebes modernisiert und im
Segment Semperflex eine neue Bandwickelmaschine für Industrieschläuche in
Betrieb genommen. 

Über Semperit
Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete
Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Medizin und Industrie hochspezialisierte
Produkte aus Kautschuk und Kunststoff entwickelt, produziert und in über 100
Länder weltweit vertreibt: Untersuchungs- und Operationshandschuhe, Hydraulik-
und Industrieschläuche, Förderbänder, Rolltreppen-Handläufe, Bauprofile,
Seilbahnringe und Produkte für den Eisenbahnoberbau. Die Zentrale des
österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in
Wien. Die Semperit Gruppe beschäftigt weltweit rund 11.200 Mitarbeiter, davon
über 7.000 in Asien und mehr als 800 in Österreich (Wien und Produktionsstandort
Wimpassing, Niederösterreich). Zur Gruppe gehören weltweit 22
Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien
und Amerika. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 906
Mio. EUR sowie ein EBITDA von 133 Mio. EUR.

Über Semperform
Das Segment Semperform der Semperit-Gruppe ist ein führender europäischer
Hersteller von Form- und Extrusionsartikeln aus Gummi und Kunststoff. Die
umfangreiche Produktpalette reicht von Rolltreppen-Handläufen über Elastomer-
und Dichtungsprofile für Fenster und Türen, schwingungsdämpfende Folien für Schi
und Snowboards, Schwellenschuhe für Eisenbahnschienen und Seilbahngummiringe.
Die Fertigung der maßgeschneiderten Produkte erfolgt an den
Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Ungarn und China. Semperform
plant die starke Position in profitablen Marktnischen weiter auszubauen. Im
Geschäftsjahr 2013 erzielte das Segment Semperform einen Umsatz von 131 Mio.
Euro (rund 14% des Konzernumsatzes) sowie ein EBITDA von 25 Mio. EUR.

Rückfragehinweis:
Martina Büchele 		
Head of Group Communications
Tel.: +43 676 8715 8621		
martina.buechele@semperitgroup.com
www.semperitgroup.com

Stefan Marin	
Investor Relations	
Tel.: +43 676 8715 8210
stefan.marin@semperitgroup.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Semperit AG Holding
             Modecenterstrasse 22
             A-1030 Wien
Telefon:     +43 1 79 777-210
FAX:         +43 1 79 777-602
Email:    investor@semperitgroup.com
WWW:      www.semperitgroup.com
Branche:     Kunststoffe
ISIN:        AT0000785555
Indizes:     WBI, ATX Prime, ViDX, Prime Market, ATX Global Players
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Semperit AG Holding, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Semperit AG Holding

Das könnte Sie auch interessieren: